ARBEITEN LEBENSLAUF BIBLIOGRAFIEN INFO / KONTAKT LINKS


Das Formular wurde entfernt. Bitte benutzen Sie die Kontaktdaten auf der rechten Seite um mit dem Künstlerteam in Verbindung zu treten.


K.U.SCH.
(renate Krätschmer Und jörg SCHwarzenberger; seit 2006 mit Sito)

Renate Krätschmer * 1943 in Wien
Jörg Schwarzenberger * 1943 - gest. 2013 in Wien
Sito Schwarzenberger * 1976 in Graz
Leben und arbeiten in Krems und Wien.

Interdisziplinäre Arbeit im Sinne eines erweiterten Kunstbegriffs und eines "konzeptionellen Dadaismus". Objektkunst, Rauminstallationen, Korrespondenzen im freien (natürlichen) Gelände, Interventionen im öffentlichen (urbanen) Raum, Filme, Texte, performative Arbeit in Richtung Gesamtkunstwerk bzw. einer spezifisch entwickelten Form von Prozessionstheater und im Weiteren von Laufstegtheater. Seit 1971 Kontakte zu Fluxus, Arte Povera und zur internationalen Mail-Art-Bewegung.

Preise und Stipendien:
1974 Rom-Stipendium
1983 Österreichisches Staatsstipendium
1995 Würdigungspreis des Landes N.Ö. für Bildende Kunst
2004 China-Stipendium (Nanjing)
2007 2-monatiger China-Aufenthalt mit Vorträgen an Universitäten von Beijing und Hefei
2008 45-tägiger China-Aufenthalt in Nanjing
2009 Sonderpreis Grafik-Design des Landes N.Ö.
2010 Studienaufenthalt im Domus Artium in Paliano (Italien)

Inszenierungen, Projekte, Organisationen u.a.:
1977 Mitbegründer der Zeitschrift "Falter"; Gründung des "Zirkus der Kurpfuscher"
1988 erste Realisierung (Inszenierung) des Prozessionstheaters beim 1. Donau-Festival in Krems und u.a. 1992 im Auftrag der Graphischen Sammlung Albertina in Wien
1996 erste Inszenierung des Laufstegtheaters auf der Donauinsel in Wien, 2000 auf Schloss Lengenfeld/NÖ, im Kabelwerk in Wien und u.a. 2002 im Klangraum Krems
1998 Metallsymposion in Hiroshima, Japan
2005 "Non-Stop-Shopping-Theater", Fußgängerzone Krems
2006 "Bilaterale Stadtbilder", Installation im öffentlichen Raum, Jesuitengasse, Wien
2009 "Funken Soundwhich", Wachtberg, Gars am Kamp; "Feuchtgebiete", Performance zur Ausstellung "EVO-EVO" im Künstlerhaus, Wien; "Ödipus", Bühnenbild, Theaterforum Schwechat
2010 "FLEXATIV" Performance im MQ zur Ausstellung "Waber Retrospektive und Weggefährten", Leopold-Museum, Wien; "Minimal Move / Step by Step", Performance zur Ausstellung "Das DING", G.A.S.-station, Berlin; "Kasperl, Tod und Teufel", Performance, MUSA, Wien, und Blau-Gelbe Galerie, Zwettl, N.Ö.

Personalausstellungen u.a.:
1970 "FORMATIONEN", Galerie im Griechenbeisl, Wien
1977 "MERKZEUG UND SINNHALTE", Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz; "AM ENDE WAR DER FETISCH", Galerie nächst St. Stephan, Wien
1980 "ÜBER DAS MÄNNLICHE UND WEIBLICHE PRINZIP", Wiener Secession
1984 "ADAM UND EVA, SOWIE ANFANG UND ENDE", Neue Galerie der Stadt Linz und N.Ö. Landesmuseum, Wien
1986 "PROZESSIONSMASKEN UND -STÄBE", Rupertinum, Salzburg
1993 "EINE TAPETOLOGIE", Blau-Gelbe Galerie, Wien
2002 "WEDER NOCH UND SOWOHL ALS AUCH", Neue Galerie der Stadt Linz
2004 "ZEICHEN UND FRAGMENTE", Galerie Göttlicher, Krems-Stein; "DOUBLE IMAGINATION", Nanjing Shenghua Arts Center, China
2006 "FOKUSSILE", Nin-Design, Wien
2007 "ASSOTIATIONSKETTENRALLYE", Landhausgalerie ausstellungsbrücke, St. Pölten; "DAS GESCHENK DER DESTRUKTION", Iberia Center for Contemporary Art / Segment Space, Beijing, China
2008 "ÜBER DEN WERT DER WERTLOSIGKEIT", RCM Gallery of Nanjing, Nanjing, China
2009 "SONNENSPLITTERNEBELZEICHEN", Salon Projektionist, Wien; "VISUALIST DES MONATS APRIL", V-port, Museumsquartier Wien
2010 "HOKUSFOKUS", Artothek, Kunstmeile Krems
2012 "PATTSTÜCKE", Zs art KunstRaum, Wien; "SCHNITTSTELLEN", Künstlerhaus, Wien
2013 "MIT ODER GEGEN DEN STRICH", Porgy & Bess, Strenge Kammer, Wien
2013 "ZEICHEN UNTER ZEICHEN", Kunstwerkstatt Tulln, N.Ö.
2014 "K.U.SCH. Eine Themenpalette", ZEITKUNST N.Ö.- St.Pölten, N.Ö.

Ausstellungsbeteiligungen seit 2008 u.a.:
2008 13th International Biennial Print Exhibition, R.O.C., Taiwan; "sound:frame", Künstlerhaus Wien
2009 "EVO-EVO" im Künstlerhaus, Wien; "Boden bedeckt voller Leere", Installation im Rahmen der Ausstellung "CHAOS", G.A.S–station, Berlin; "Das Wiener Gerücht", MUSA, Wien; "CIFF - Chinese Independent Film Festival", Nanjing (China)
2010 "ICONDATA Triennial 2010", Krakow; "Das DING", G.A.S.-station, Berlin; "Kontraste", Photomalerei, Zs art KunstRaum, Wien
2011 "Keine Zeit", G.A.S.-station, Berlin
2013 "Die Perfektheit - Das Fehler", G.A.S.-station, Berlin
2013 "Internat. Kurz-u. Langfilm Videotage", G.A.S.-station, Berlin
2013 "Die siebziger Jahre", MUSA, Wien
2014 "Das Fenster", G.A.S.-station, Berlin

Arbeiten im öffentl. Raum u.a. Kindergarten u. Schule Kapellerfeld, Kindergarten Gerasdorf, Trinkbrunnen Seyring, Bierthermometer Schweizerhaus ...

team@kusch.ws


Copyright © 2006 K.U.SCH. All rights reserved.
designed and coded by